Lehrpferd: Kalli (2018)

Kalli ist unser Youngster und befindet sich aktuell noch in der Ausbildung. Er hat ein sehr stabiles Fundament und seine Lieblingsgangart - welche jederzeit sauber abrufbar ist - ist der Tölt. Auch der Schritt kann sich durchaus schon sehen lassen. Trab zeigt er momentan noch am liebsten ohne Reitergewicht und Galopp ist noch recht gelaufen, aber es wird langsam immer besser.

Kalli ist eine echte Frohnatur. Immer fröhlich, lernwillig und arbeitseifrig macht er einfach nur Spaß und wird bestimmt ein tolles Lehrpferd.

 

 

 

 

 

Lehrpferd: Leiftri (2014)

Leiftri ist seit September 2019 im Team und noch am Anfang seiner Laufbahn als Lehrpferd. Schritt, Trab, Galopp und Tölt beherrscht er alles schon recht sicher, braucht aber noch eine gute Anleitung um nicht durcheinander zu kommen und steht mit der Balance manchmal etwas auf Kriegsfuss. Der Trab ist sehr schön sobald er ihn gefunden hat. Dafür fällt ihm - als Naturtölter - der Tölt recht leicht. Der Galopp ist ebenfalls gut gesprungen.

Im Umgang mit Menschen und Artgenossen ist er ein absoluter Schatz und möchte immer jedem gefallen. Er freut sich über Reiteinheiten genauso wie über Longenarbeit oder Ausritte, kommt immer sofort auf einen zu und ist einfach immer nur freundlich und kooperativ.

 

 

 

 

Lehrpferd: Lisbet (2007)

Lisbet ist ein absoluter Schatz, sehr fein an den Hilfen und einfach ein echtes Spaßpferd. Sie hat einen leicht abrufbaren, taktklaren Tölt und schöne Grundgangarten, vor allem der Galopp hat einen echten Spaßfaktor. Lisbet lässt sich problemlos auf dem Reitplatz und in der Halle reiten. Auch beim Ausritt in der Gruppe ist sie an jeder Position schön zu regulieren und macht einfach immer Freude. Natürlich geht sie auch alleine sicher ins Gelände und ist auch Wanderritt erprobt.

 

 

 

Lehrpferd: Svás (2000)

Svás ist unser Pferd für alle Fälle. Sie ist sowohl im Umgang als auch beim Reiten jederzeit zuverlässig und nett. Auch für ungeübte ReiterInnen ist sie in allen Gangarten unheimlich bequem zu sitzen. Svás hat schon an vielen Lehrgängen, kleinen Turnieren und Wanderritten teilgenommen und einige Anfänger und Kinder durften auf ihr schon das Reiten erlernen. Svás ist sehr geduldig und verzeiht auch gerne mal den einen oder anderen Reiterfehler.