Silfrun vom Isselstein (2011) - VERKAUFT

Silfrun - unser erstes "Isselstein-Fohlen" - ist eine schicke, großrahmige Jungstute mit wunderschönem Langhaar. Sie ist fünfgängig veranlagt und zeigt freilaufend viel Tölt und Galopp. Silfrun ist zutraulich, aber nicht aufdringlich und ist altersgemäß ausgebildet (anbinden, Hufe geben, Vorstellung beim Tierarzt). Sie wächst artgerecht in einer Jungpferdeherde auf und bekommt dort alles, was ein Jungpferd so braucht (inkl. Wurmkuren, Impfungen und Hufpflege). Wenn Sie ein Pferd suchen, das Sie schon jetzt auf dem Weg zum Reitpferd begleiten und später selbst (mit)ausbilden möchten, liegen Sie mit Silfrun genau richtig. Sie wird ein tolles Allround-Pferd.

Im Mai 2015 hat sie ein sehr schönes Hengstfohlen von Albert von Rutenmühle bekommen (Hinrik vom Isselstein).

 

Richterspruch (Barbara Frische): Gut aufgerichtetes, leichtfüßiges Fohlen, momentan deutlich überbaut, dadurch auf der Vorhand, zeigte viel Tölt im Übergang und sehr gutes Temperament.

Abstammung:

Vater:

Lenni vom Hof Osterkamp

   Mutter:

Svás von Litlaborg

VV:

Leikur frá Lækjarbotnum

   MV:

Odin von Riedern

VM:

Hugrun von Hof Osterkamp

   MM:

Dana vom Helenenhof