Die natürlichste Haltungsform für jedes Pferd ist die Herdenhaltung. Sie unterstützt die Gesundheit und Ausgeglichenheit des Pferdes durch soziale Kontakte, frische Luft, natürliche Bewegungsabläufe und verschiedenste Umwelteinflüsse.

Deshalb leben sowohl unsere eigenen als auch unsere Pensionspferde in kleinen Herdenverbänden, getrennt nach Stuten und Wallachen, in schönen, gepflegten Offenställen.

Im Sommer werden die Pferde täglich auf die direkt am Hof liegenden Weiden gebracht und erhalten nachts zusätzlich Raufutter. Auch im Winter steht unseren Pferden hochwertiges Raufutter zur Verfügung. Die Offenställe (mit Salz- und Minerallecksteinen sowie Scheuermöglichkeiten und Heunetzen ausgestattet) werden täglich gesäubert und überprüft und sind auch im Winter schön trocken. Auch die Weiden unterziehen wir einer täglichen Kontrolle und regelmäßiger Weidepflege. Unsere Weiden und Paddocks sind außerdem alle mit automatischen Selbsttränken ausgestattet.

In privater, familiärer Atmosphäre kann hier jeder Pferdeliebhaber in Ruhe und seinen Neigungen und Interessen entsprechend die Freizeit gestalten und genießen. Und wer sich oder sein Pferd etwas mehr fördern oder fordern möchte kann gerne bei uns Reitunterricht nehmen – ganz individuell auf das jeweilige Reiter/Pferd-Team zugeschnitten oder gesellig in kleinen Gruppen. Und auch für alle anderen Fragen rund ums Pferd haben wir jederzeit gerne ein offenes Ohr.

Neben einem schönen, abwechslungsreichen Ausreitgelände stehen ein ganzjährig nutzbarer, gut beleuchteter Dressurplatz sowie eine Bewegungshalle zur Verfügung. Außerdem haben wir natürlich genügend Putzplätze (überdacht und beleuchtet), einen Waschplatz, eine Sattel- und Futterkammer, separate Aufbewahrungsmöglichkeiten für Decken etc. sowie eine geräumige Küche für gemütliche Pausen oder Schulungen. Im Sommer bietet der Innenhof eine idyllische Ecke zum Entspannen und auch zu einem netten „Schnack“ findet sich immer jemand. Also ein Stall zum rundum Wohlfühlen.

 

Unser Betrieb wurde 2015 als erster in NRW vom IPZV mit 4 Sternen für Pensionspferdehaltung, Robusthaltung und Zucht ausgezeichnet! Er ist zudem videoüberwacht und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

 


Preis je Pensionspferd im Offenstall: EUR 270,-/Monat

Dieser Preis beinhaltet:

  • Qualitativ hochwertiges Raufutter (Heu oder Heulage)
  • Kraftfutter (Müsli/Pellets)
  • Möhren in den Wintermonaten
  • Wurmkuren (4 x jährlich)
  • Im Sommer täglich Weidegang, inkl. raus- und reinbringen
  • Abäppeln der Paddocks
  • Regelmäßige Kontrolle der Weiden und Paddocks
  • Tägliche Kontrolle der Pferde
  • Nutzung der gesamten Anlage (Reitplatz, Halle, Waschplatz, Küche etc.)
  • In Notfällen und nach Absprache Vorstellung bei Tierarzt und Schmied
  • Gesetzl. MwSt. von derzeit 19%

 

Folgende Zusatzleistungen sind gegen Aufpreis und nach Absprache möglich:

  • Deckenservice (Paddock-, Regen- oder Fliegendecken abnehmen)
  • Ekzemerpflege
  • Regelmäßige Medikamentengabe
  • Vorübergehende Unterbringung in der Box
  • Vorstellung der Pferde bei Tierarzt oder Hufschmied
  • Bewegung der Pferde in Abwesenheit des Besitzers
  • Reitunterricht
  • Beratung rund ums Pferd